Herpeskunde

Auf Aufstellern vor Apotheken wird zurzeit eine „Revolution für Lippenherpes-Kunden“ angepriesen. Eine ungewöhnliche Kopplung. Kunde oder Kundin wird zwar oft um eine Charakterisierung ergänzt (Stammkundin; Großkunde), um ein Produkt (Stromkunde), eine Marke oder den Einkaufsort (Apothekenkundin). So gut wie nie aber wird Kundin oder Kunde etwas Unerwünschtes vorangestellt. Wenn es doch einmal geschieht, lässt es merkwürdige Interpretationen zu.